Klinkerexpress: Wernerwerk-Hochhaus

Das Bürohochhaus der Siemens-Schuckertwerke, expressiv verfremdet.

Bei einem kurzen Zwischenstopp am Siemensdamm kam mir dieses Siemens-Hochhaus vor die Linse. Ist zwar kein Expressionismus, aber dafür verklinkert. Auch hat der Bauingenieur Gerhard Mensch, der bereits den Architekten Jean Krämer bei seiner expressionistischen Straßenbahnstadt unterstützte, an diesem sachlich-nüchternen Kasten mitgewirkt. Darüber hinaus gibt es einen Uhrenturm – expressionistische Architekten liebten diese Art städtebaulicher Höhendominante (siehe Ullsteinhaus, Rathaus Oberhausen oder Margarinetempel Voss). Bleibt nur noch hinzuzufügen:

Für Siemens spricht Siemens.

~
Wernerwerk-Hochhaus
Berlin-Siemensstadt, Siemensdamm 50–54
Entwurf: Hans Hertlein (Architekt) & Gerhard Mensch (Bauingenieur)
Baujahr: 1928–1930

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s