Klinkerexpress: Maria Magdalena Niederschönhausen

Turm und Drang: St. Maria Magdalena Niederschönhausen (Anklicken zum Ankieken)


„I’ll never be Maria Magdalena“, säuselte Mitte der Achtzigerjahre das Popsternchen Sandra Lauer/Cretu/Menges inbrünstig – sie sollte recht behalten. Ganz anders verhält es sich mit der expressionistischen Kirche St. Maria Magdalena im Norden Berlins, denn diese wird nie etwas anderes sein als ein weltweit einzigartiger Backsteinbau. Hallelujah!


~
Kirche St. Maria Magdalena Niederschönhausen
Platanenstraße 22b in Berlin-N’hausen
Architekt: Felix Sturm
Einweihung: 21. September 1930
Webseite: Kirche St. Maria Magdalena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s