Klinkerexpress: Kreuzkirche Schmargendorf

Ansicht vom Hohenzollerndamm (Anklicken zum Ankieken)


Von allen expressionistischen Ziegelsteinkirchen in Berlin ist die Kreuzkirche in Schmargendorf die unangefochtene Nummer Eins. Das Juwel hatten wir hier schon mal, allerdings war die Auswahl möglicher Ansichten mit lediglich drei Fotos etwas unterrepräsentiert. Da geht mehr, nämlich hier und heute.

Der Kirchenbau ist mir seit dem Tag des offenen Denkmals 2010 ein Begriff. Man betritt das Gebäude durch einen pagodenartigen Baldachin aus blauglasierter Keramik (Majolika), gelangt sodann in den Kirchturm und durchschreitet anschließend einen schmalen Gang, der auf mich als unvorbereiteten Besucher wie ein Geburtskanal wirkte, um schließlich im Kirchenschiff anzukommen. Von der Inneneinrichtung ist mir nichts im Gedächtnis geblieben, aber die Eingangssituation fand ich recht eindrucksvoll. Ob die Architekten bei den Kirchgängern wirklich ein Gefühl der (religiösen) Wiedergeburt evozieren wollten, bleibt unklar, denn ich weiß nichts weiter über deren wahre Absichten.

Seitenansicht Forckenbeckstraße: Turm – Geburtskanal – Kirchenschiff (Anklicken zum Ankieken)

Die Kreuzkirche steht direkt am Hohenzollerndamm; der imposante Turm mit der goldenen Kirchturmuhr ist sicherlich schon vielen aufgefallen, die mit dem Automobil zur Stadt reinbrausten. Allerdings hat ein jedes Ding zwei Seiten, und die Rückansicht ist weniger urban und wirkt eher ursprünglich. Hinter dem Gotteshaus gibt es einen kleinen, mit einem Spazierweg umrahmten Weiher, der romantisch sein könnte, wenn er denn mehr Wasser führen würde. Ist es ein Sündenpfuhl? Nein, es ist das Regenwasser-Rückhaltebecken Forckenbeckstraße.

Kreuzkirche Schmargendorf
Hohenzollerndamm 130 in Berlin-Schmargendorf
Entwurf: Ernst Paulus und Sohn Günther
Eckfiguren und Portal: Felix Kupsch
Fertigstellung: 15. Dezember 1929
Homepage: www.kreuzkirche-berlin.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s